Die Akteure, die Interessen, der Konflikt...

Krabben sind eine Delikatesse. Nicht nur an der Nordseeküste im Krabbenbrötchen - Nordseegarnelen werden in ganz Europa gegessen. Weil es im Wattenmeer besonders viele Garnelen gibt, hat sich hier ein wichtiger, regionaler Berufszweig entwickelt: die Krabbenfischerei. Seit der Einrichtung der Wattenmeer-Nationalparks streiten sich Krabbenfischerei und Naturschutz über die Naturverträglichkeit dieser Fischerei. Handel, Gastronomie, Tourismus, Wissenschaft, Kommunen und Land – alle diese Akteure haben ebenfalls eigene Interessen an der Krabbenfischerei.

Film: "Der Nutzungskonflikt"