Marine Stewardship Council (MSC)

Der MSC ist eine internationale, unabhängige und gemeinnützige Organisation, die ein Siegel für Fischprodukte aus nachhaltiger Fischerei verwaltet. Das MSC-Siegel ist weltweit das bekannteste Umweltsiegel für nachhaltig arbeitende Fischereien. Fisch- und Meeresfrüchteprodukte aus nachhaltiger Fischerei können dadurch von Verbraucherinnen und Verbrauchern leicht identifiziert werden. Die Fischereiwirtschaft erhofft sich durch die Zertifizierung einen Imagegewinn und einen höheren Marktwert der jeweiligen Produkte. Ziel des MSC ist es, die weltweite Überfischung der Meere zu verringern und Fischereien zu nachhaltigem Wirtschaften zu animieren.

Die deutsche Krabbenfischerei bemüht sich seit Januar 2010 um das MSC-Siegel. Die Bewertung nach MSC-Standard ist noch nicht abgeschlossen und die bisherigen Ergebnisse konnten noch nicht veröffentlicht werden. Über den Nutzen des Siegels sind sich Krabbenfischer, Handel, Naturschutz und andere Interessensgruppen uneinig. Ob die Zertifizierung erfolgreich sein wird, ist offen.

Interview mit Vivien Schröder vom MSC

(aufgezeichnet am 25.10.2012)

Quellen und Links:

Marine Stewardship Council

http://www.msc.org/de
Nationalpark Wattenmeer zur Ökosiegel-Fischerei
 http://www.nationalpark-wattenmeer.de/node/1215
MSC-Koordinator Philipp Oberndörfer http://www.nationalpark-wattenmeer.de/node/1216
Film: KInder erklären das MSC-Siegel https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=SKegVFZ3uUI

Stand: 11.04.2013